Bauzäune – Entdecken Sie das vielfältige Sortiment von Heras Mobilzaun

Bauzäune von Heras Mobilzaun gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen: unseren Klassiker M300, den Premium-Bauzaun M400 und den hochwertigen High-Security-Bauzaun M500. Doch welcher Bauzaun eignet sich für welches Projekt und wo liegen die Vorteile der verschiedenen Varianten? Erfahren Sie, welcher Bauzaun sich
wofür eignet und wo die Unterschiede liegen.

Bauzaun Events Heras Blog M500_verstaerkungs Ecken  


 

 

 

 

Bauzaun M300: Der Klassiker unter den Bauzäunen

Der M300 ist unser beliebter Standard-Bauzaun. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Bauzauns ist für den einmaligen Gebrauch ausgelegt, wodurch sich der Bauzaun perfekt für Baustellen eignet. Der preislich attraktive Bauzaun M300 kann problemlos zwei bis drei Mal auf- und abgebaut werden.  Für das Anbringen von Lärmschutzmatten eignet sich dieser Bauzaun weniger.

Bauzaun M400 mit Verstärkungsecken: Premium-Bauzaun in hoher Qualität

Der Bauzaun M400 ist ein Mobilzaun, der besonders bei Events, großen Veranstaltungen und der Vermietung eingesetzt wird. Dieser Bauzaun mit zusätzlichen verstärkten Ecken und einem extra Rohr auf der Höhe von 1,30 m besitzt Premium-Qualität und sichert Ihr Projekt ab.

Der M400 ist ein vorverzinkter Bauzaun und wiegt rund 17 kg. Er ist somit etwas schwerer als andere Bauzäune, besitzt dafür aber mehr Draht und Stärke. Dies ist gerade beim Vermieten und Wiederverwenden von Bauzäunen ein großer Vorteil. 

Unser Standard-Bauzaun wird vor allem bei Baustellen und für die Vermietung eingesetzt.
Der Auf- sowie der Abbau sind besonders leicht. Zudem können Bauzaunplanen an ihm befestigt werden, welche vor ungewollten Blicken schützen.

Bauzaun M500 mit Verstärkungsecken: Gehen Sie auf Nummer sicher mit diesem High-Security-Mobilzaun

Dieser Anti-Climb-Bauzaun ist dank verstärkten Ecken noch stabiler und somit der
hochwertigste Bauzaun, den Heras Mobilzaun im Angebot hat. Dieser Zaun ist
hochpreisiger, aber dafür nicht nur sicherer, sondern auch aufgrund von engeren Maschen
auch schwerer zu übersteigen als andere Modelle.

Der M500 mit V-Ecken wird beispielsweise von Bezirksämtern bei großen Veranstaltungen
wie Marathons eingesetzt. Die Anti-climb-Funktion sorgt hierbei für extra Sicherheit. Auch
beim Weltklimagipfel in Bonn wurde eine 3 km lange Strecke mit Bauzäunen von Heras
Mobilzaun gesichert. Da diese aufgrund der verstärkten Ecken sicherer als unser
Standard-Bauzaun sind, sind sie bei dieser Art von Veranstaltungen besonders beliebt.

Der M500 eignet sich zudem hervorragend für die Anbringung von Lärmschutzmatten,
welche für Lärmschutz sorgen, da sie Lärm um ca. 20 db verringern.

Unsere Bauzäune unterscheiden sich also nicht nur im Preis, sondern auch in Qualität und
Einsatzgebiet. Wenn Sie noch stets unsicher sind, welcher Bauzaun der richtige für Sie ist,
können Sie Kontakt mit uns aufnehmen oder einen Termin vereinbaren.

Themen: BaustellenabsicherungBauzaun-Einsatzmöglichkeiten,

Veröffentlicht von Olaf Rauschenbach über 21 Juni 2018