Jaarbeursplein_bouw_terreininrichting (3)
Mehr lesen über
10 Minuten gut investiert

Baustelleneinrichtung

Die Einrichtung der Baustelle ist wichtig für eine funktionelle und sichere Bauanlage. Der Hauptauftragnehmer ist für alle Personen verantwortlich, die sich auf der Baustelle aufhalten, auch wenn sie nicht zum Baupersonal gehören. Es versteht sich von selbst, dass Unbefugte die Baustelle nicht betreten dürfen.

In Zusammenarbeit mit
Round_Frank Hahn 104 px
Frank Hahn

Commercial Sales Assistent

Opstellen_hekken3

Sie fragen sich, welche Möglichkeiten Sie haben, um Unbefugte von Ihrer Baustelle fernzuhalten und den Verkehr optimal zu regeln? Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Beratern.

 

Vereinbaren Sie einen Termin
Kapitel 1

Was ist eine Baustelleneinrichtung?

Baustelleneinrichtung umfasst das Einrichten einer funktionellen und sicheren Baustelle. Auf diese Weise wird das Bauprojekt möglichst effizient ausgeführt, mit minimaler Stagnation und so wenig Frust wie möglich.

Round_Frank Hahn 104 px
Frank Hahn

Commercial Sales Assistent

Es beginnt oft mit einem brachliegenden Grundstück, wo schnell ein kleines „Bau-Dorf” aus dem Boden gestampft werden muss, gänzlich ausgestattet mit einer – befristeten – Infrastruktur. Dabei müssen Sie unterschiedliche Faktoren berücksichtigen, wie beispielsweise die Art des Bauprojektes, den Standort und die Umgebung, die einzusetzenden Geräte, die zu treffenden (Versorgungs-) Vorkehrungen, die Gesetzgebung und selbstverständlich die Sicherheit des Baugeländes. Allesamt Faktoren, die zu einer Verzögerung des Bauprojektes führen können.

Bestandteile der Baustelle

  • Versorgungsanschlüsse'
  • Absperrgitter
  • Baulifte und Kräne
  • Beleuchtung
  • Sicherheit
  • Personaleinrichtungen

Obwohl jede Baustelle einzigartig ist, stehen einige Bestandteile ganz sicher auf jeder Checkliste. Denken Sie nur an Bauzäunen zum Fernhalten von Unbefugten, das Anlegen einer Kanalisation, den Schutz der Geräte und die Beleuchtung des Geländes. Aber auch Toiletten und Pausencontainer sind für die Schaffung eines guten Arbeitsklimas unerlässlich. Genauso wie Lifte und Kräne bei der täglichen Arbeit unverzichtbar sind. Wir haben die praktischsten Aspekte der Baustelleneinrichtung für Sie zusammengefasst.

Bauzäune

Sie sind als Bauunternehmer für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, der Passanten und Anwohner verantwortlich. Sie müssen Belästigung und Verkehrsbehinderungen auf der Baustelle und in ihrer Umgebung auf ein Minimum beschränken. Sie wollen Unbefugte fernhalten und Ihre Ausrüstung und Materialien absichern. Nur Befugte dürfen das Gelände betreten. Gleichzeitig muss das Gelände für Mitarbeiter und Lieferanten gut zugänglich sein, und Sie möchten, dass Ihr Gelände ordentlich aussieht.

Auswahlprozess für Bauzäune

Elektro-, Wasser-, Gas- und Kanalanschlüsse

Sie möchten natürlich die richtigen Genehmigungen – rechtzeitig – beantragen, damit Ihr Bauprojekt keine Verzögerung erleidet. Denken Sie an Strom, Wasser, Kanalisation, Telefon, Internet usw. Dies können Sie in eigener Verwaltung bei den Versorgungsbetrieben beantragen oder aber spezialisierte Beratungsunternehmen beauftragen, mit denen Heras Mobilzaun Sie gerne in Kontakt bringt.

Beleuchtung

Beleuchtung ist für jede Baustelleneinrichtung ein Muss. Professionelle Beleuchtung führt einerseits dazu, dass Sie nachts Unbefugte von Ihrer Baustelle fernhalten. Andererseits sorgt sie dafür, dass der physische Arbeitsplatz beleuchtet wird. Vorübergehende Beleuchtung sollten Sie strategisch installieren, sowohl indirekt als auch direkt. Denken Sie an Außenbeleuchtung, aber auch an vorübergehende Innenbeleuchtung, beispielsweise in Schächten, Stockwerken usw. Kurzum: schalten Sie das Licht auf Ihrer Baustelle ein!

Sicherheit

Baustellensicherheit funktioniert in zwei Richtungen: die Optimierung eines sicheren Arbeitsklimas für Mitarbeiter und Besucher und die Minimierung von Vandalismus und Diebstahl auf Ihrer Baustelle. Baustellen erfordern heutzutage eine höhere Sicherheit. Räumen Sie diesem Punkt folglich eine hohe Priorität bei der Baustelleneinrichtung ein. Sicherheitsmaßnahmen sind einfach zu treffen, und somit gibt es keine Ausrede mehr, um mit diesem Thema nicht ernsthaft umzugehen. Denken Sie beispielsweise an ein elektrisches Schiebetor ; dieses vermindert das Risiko auf Diebstahl und kann einfach installiert werden.

Baulifte und Baukräne

Mit den richtigen Liften und Kränen sind sie in der Lage, schwere Güter und Materialien an ihr Ziel zu transportieren, auch in großer Höhe. Ungeachtet dessen, ob es kurz- oder langfristig ist, dieses schwere Geschütz ist bei jeder Baustelleneinrichtung unerlässlich.

Toiletten und Pausencontainer

Sorgen Sie gut für Ihr Personal und Ihre Besucher, indem Sie genügend Toiletten und Pausencontainer aufstellen. Ein Pausencontainer ist ein einzigartiger Platz, an dem die Arbeiter zusammentreffen und sich nach der harten Arbeit kurz entspannen können. Pausenwagen sind mit einem Toilettenraum, einem Abstellraum, einem Küchenblock mit einem Kühlschrank, Sonnenschutzrollos, einem zusätzlichen Büroraum usw. erhältlich.

c0102000 heras bouwhek semi permanent no filter (9)
Kapitel 2

Sicherheit auf der Baustelle

Sowohl von IG Bau als auch in den Arbeitsbedingungen wird sicheres Arbeiten im Bau als dringendes Problem betrachtet. So zeigte die Anzahl der Arbeitsunfälle auf Baustellen im Jahr 2017 eine Zunahme von 22% im Vergleich zu 2014. Es muss und kann wirklich besser gemacht werden – versprachen alle beteiligten Parteien. Und nicht alles kann verhindert werden, aber es müssen Maßnahmen getroffen werden, um die Anzahl der Unfälle zu vermindern.

Round_Frank Hahn 104 px
Frank Hahn

Commercial Sales Assistent

Kommunikation

Als großer Unfallverursacher wird eine schlechte Kommunikation bezeichnet, unter anderem durch die große Vielfalt an Nationalitäten und eine unzureichende Beaufsichtigung, um Mitarbeiter rechtzeitiganzusprechen.

Persönlicher Schutz

Als Arbeitgeber sind Sie verpflichtet, für sichere Arbeitsbedingungen und persönliche Schutzausrüstung zu sorgen; denken Sie dabei an sichere Kleidung, Schuhe sowie Kopf- und Gehörschutz. Ganz bestimmt,wenn man weiß, dass der Bau insbesondere Hörschäden zur Folge haben kann. 

Aus den jüngsten Zahlen geht der Ernst des Problems hervor: einer von fünf Bauarbeitern hört schlecht, 13 Prozent sind in Folge von Baustellenlärm selbst permanent taub. Darum wird die Arbeitsinspektionextra Kontrollen im Bau ausführen.

Wenn der Lärm 80 dB(A) überschreitet, ist dies schädlich für das Gehör und der Arbeitgeber muss Ohrstöpsel oder Ohrkappen zum Schutz anbieten. Noch besser ist es, die Maschine mit einer Lärmschutzwand zu schützen. Diese leicht anzubringenden Lärmschutzmatten reduzieren Lärm bis zu 32,8 dB.

Fallgefahr, Stolpern und Ausrutschen 

Indem man für eine übersichtliche Baustelleneinrichtung sorgt und dafür, dass diese immer ordentlich aufgeräumt ist, kann man Stolpergefahr und Stürze einschränken. Durch die Anbringung vonsemi-permanenten Bauzäunen schirmen Sie Gefahrenzonen ab und schränken Sie Stolper- und Sturzgefahr zusätzlich ein.

Einrichtung und Logistik

Eine strategisch installierte Zugangskontrolle, z.B. mit einem Scherengitter, hält unerwünschte Besucher von der Baustelle fern und ermöglicht Ihnen einen Überblick darüber, wer sich auf Ihrer Baustellebefindet. Die Anwendung einer „intelligenten” Logistik – die Lieferung von Materialien just-in-time –sorgt dafür, dass Vandalismus und Diebstahl vermindert werden. Dies stimuliert ein sicheresArbeitsumfeld.

Kapitel 3

Welchen Anforderungen muss eine Baustelleneinrichtung entsprechen?

Sie sind beim praktischen Teil dieser Seite angekommen. Sie beginnen mit Ihrer Baustelleneinrichtung und wir bieten Ihnen verschiedene praktische Hilfsmittel an

Round_Frank Hahn 104 px
Frank Hahn

Commercial Sales Assistent

Wie gestalten Sie eine gute Baustelleneinrichtung?

Sie sind beim praktischen Teil dieser Seite angekommen. Sie beginnen mit Ihrer Baustelleneinrichtung und wir bieten Ihnen verschiedene praktische Hilfsmittel an.

Zäune sorgen dafür, dass Ihre Baustelleneinrichtung stabil ist.

Ein Bauzaun ist das Fundament jeder Einrichtung. Es ist sehr wichtig, gründlich vorzugehen, um die richtige Umzäunung zu bestimmen, zu berechnen und rechtzeitig zu montieren.

Die Umzäunung selbst planen

Die Bestimmung und Berechnung der richtigen Umzäunung ist nicht so schwierig, aber man sollte wichtige Aspekte berücksichtigen. Verwenden Sie die folgenden Hilfsmittel, um sicher zu sein, dass Sie eine detaillierte und schlüssige Berechnung aufstellen.

Brauchen Sie dringend einen Bauzaun?

Es kann immer eine dringende Situation entstehen, wodurch Sie in der allerletzten Minute noch einen Bauzaun benötigen. Sie brauchen einen Lieferanten, der flexibel mitdenkt, die Kapazitäten und die logistischen Möglichkeiten hat, um innerhalb weniger Stunden eine Lösung zu bieten. Dann möchten Sie, dass der Bauzaun in einem Notfall am folgenden Tag geliefert wird. Heras Mobilzaun erledigt das immer wieder für seine Auftraggeber.

Ratschläge für eine intelligente Baustelleneinrichtung?

Fragen Sie unseren Spezialist
Kapitel 4

Umzäunung der Baustelle

Worüber sollten Sie nachdenken?

Round_Frank Hahn 104 px
Frank Hahn

Commercial Sales Assistent

Sie tragen eine große Verantwortung:

  • Sie müssen verschiedene Vorschriften und Gesetze einhalten;
  • Sie sind für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, der Besucher und Anwohner verantwortlich;
  • Sie müssen Lärmbelästigung und Verkehrsbehinderungen auf der Baustelle und in Ihrer Umgebung auf ein Minimum beschränken;
  • Sie halten Unbefugte fern;
  • Sie möchten Ausrüstung und Material sicher unterbringen;
  • Sie möchten, dass das Gelände für Mitarbeiter und Lieferanten gut zugänglich ist;
  • Sie sorgen dafür, dass alle Abläufe reibungslos verlaufen und das Gelände ordentlich aussieht.

Mit der Installation der richtigen Bauzäune und Zugangstore gelingt Ihnen dies problemlos und Sie sorgen für:

  • die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, Lieferanten und Anwohner;
  • die Einschränkung von Belästigung und Verkehrsbehinderung;
  • das Fernhalten von Eindringlingen und Unbefugten;
  • die sichere Unterbringung von Ausrüstung und Material;
  • eine gute Zugänglichkeit für Mitarbeiter und Lieferanten;
  • eine aufgeräumte Baustelle.

Welchen Bauzaun benötigen Sie?

Weiter oben konnten Sie bereits lesen, dass es diverse Arten von Bauzäunen gibt, die für fast jede Baustelleneinrichtung verwendet werden. Aber es gibt noch viele mehr. Für wirklich jede Absperrung, Beschilderung oder Abschirmung ist eine andere Art Bauzaun erhältlich. Dies ist gänzlich von der Situation und Ihren individuellen Wünschen abhängig. Heras Mobilzaun verfügt über viele verschiedene Arten von Bauzäunen, um Ihre Absperrung zu realisieren.

Frank Hahn_Commercial Assistant

Frank Hahn, Commercial Sales Assistent bei Heras Mobilzaun, erzählt Ihnen gern mehr über die verschiedenen Möglichkeiten zum Kaufen von Bauzäunen.

#FragenSieHeras

Wir möchten, dass unsere Kunden wiederkommen

Deshalb geben wir stets unser Bestes.  Unsere Händler sind gerne bereit, Sie individuell und persönlich zu beraten.