Schritt 2: Abschrecken

Mit den richtigen Abschreckmethoden dafür sorgen, dass unerwünschte Besucher ihre Versuche aufgeben

Der Schutz der Baustelle ist entscheidend, wenn Sie möchten, dass unerwünschte Personen keinen Zugang zu Ihrem Gelände bekommen. Allerdings: Vorbeugen ist besser als Heilen. Es ist besser, wenn Sie unerwünschte Personen so abschrecken können, dass sie ihren versuchten Einbruch oder Vandalismus aufgeben. Sie schrecken unerwünschte Personen mit folgenden Hilfsmitteln wirksam ab:

  • Stacheldraht

Mit Hilfe von Stacheldraht auf der Oberseite Ihres Zauns sorgen Sie nicht nur dafür, dass das Besteigen der Zäune nahezu unmöglich wird und Sie schrecken auch Personen mit bösen Absichten wirksam ab. Eine günstige Lösung mit einem maximalen Ergebnis. Stacheldraht hilft Ihnen einfach und kostengünstig, die Sicherheit Ihrer Baustelle zu erhöhen. .

  • Stacheldrahtkopf

Ein Stacheldrahtkopf dient als Rahmen für das Anbringen von Stacheldraht auf Ihrem Zaun. Er bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Reihen von Stacheldrahtrollen übereinander anzubringen. So machen Sie es Einbrechern und Vandalen besonders schwer, weil Sie auf diese Weise Ihren Zaun höher und somit das Besteigen unmöglich machen.  Stacheldraht und Stacheldrahtköpfe können zudem auch bei einer semi-permanenten Montage für langfristigen Schutz eingesetzt werden.

  • Planen

Führen Sie Diebe und Vandalen nicht in die Versuchung, indem Sie öffentlich zeigen, welch kostbaren Materialien sich auf Ihrer Baustelle befinden. Sie schützen Ihre Baustelle wirksam mit Hilfe von Sichtschutz. Zudem können Sie auf der Plane kommunizieren, dass Ihre Baustelle geschützt wird. Die Planen können einfach auf nahezu jedem Zaun montiert werden. So erreichen Sie mit minimalem Aufwand ein maximales Ergebnis.

Fordern hier ein unverbindliches Beratungsgespräch an

Jede Baustelle ist anders, hat andere Risiken und erfordert deshalb andere Sicherheitsmaßnahmen. Wie sorgen Sie dafür, dass Ihre zeitlich begrenzte Baustelle optimal abgesichert ist und wie vermeiden sie Verzögerung und Zusatzkosten?

In einem gänzlich unverbindlichen Beratungsgespräch mit einem unserer Fachleute prüfen wir Ihre spezifische Situation. Gemeinsam durchlaufen wir mit Ihnen einen Stufenplan, um zu einem optimalen Sicherheitsplan für Ihre Baustelle zu gelangen.

Unser Sicherheitsspezialist hilft Ihnen bei Folgendem:

  • Einschränken der Risiken
  • Erstellen eines deutlichen Stufenplans
  • Erstellen eines optimalen Sicherheitsplans

Fordern Sie hier ein unverbindliches Beratungsgespräch an:

Beratungsgespräch anfordern
Heras Specialist 4