Was ist die Maschenweite?

Die Maschenweite gibt den Abstand zwischen zwei Drähten an. Ein Bauzaun besteht aus horizontalen und vertikalen Stahldrähten mit unterschiedlichen Maschenweiten, die an den umliegenden Rohren befestigt sind.

Die Stabilität eines Mobilzauns hängt unter anderem von der Maschenweite ab. Je dichter die Drähte nebeneinander liegen, desto stabiler ist der Zaun.